Glossar | Sitemap | Impressum |
    Treffen der Zukunftswerkstatt Marbachshöhe am 01. Juni

    In den letzten Monaten ist das letzte größere Projekt der Zukunftswerkstatt erfolgreich beendet worden - der zentrale Fußweg quer durch die Marbachshöhe von der Mecklenburger Str. über den Wilhelm-Rohrbach-Platz (Exe) ist jetzt von der Marie-Calm-Str. bis zur Eugen-Richter-Str. verlängert worden, so dass jetzt eine durchgehende zentrale Fußwegeverbindung von der Straßenbahnhaltestelle "Marbachshöhe" bis zu den neuen Häusern (Stadtvillen) oberhalb der Mecklenburger Str. (ehem. EAM- bzw. e-on-Gelände) besteht. Zuvor schon hat der Ortsbeirat auf die Anregung der Zukunftswerkstatt Marbachshöhe sichergestellt, dass der Fußweg von der Ludwig-Erhard-Str. durch das Gelände des Technologie- und Gründerzentrums rund um die Uhr öffentlich zugänglich ist und bleibt.

    Dies alles sollte Anlass genug sein, dass die Mitglieder sowie weitere Interessierten mal wieder treffen, um über den Stand der Zukunftswerkstatt und mögliche neue Themen und Aufgabenfelder nachzudenken.

    Die Zukunftswerkstatt Marbachshöhe findet am Donnerstag, den 01. Juni 2017, 18.00 Uhr, in den Gemeinsachaftsraum des Hauses, Wilhelmine-Halberstadt-Str. 19 statt.

    Neben einer Bestandsaufnahme und einer (Zwischen-) Bilanz nach über 10-jährigem Bestehen der Zukunftswerkstatt wird es dabei auch um die Fragen gehen, welche Themen aus Sicht der Anlieger noch anstehen und vor allem welche Personen bereit sind, sich aktiv einzubringen und diese Themen dann auch eigenverantwortlich zu bearbeiten.

    Die Zukunftswerkstatt als Bürgerinitiative darf keine Veranstaltung einiger weniger Aktiver sein! Sollten sich weder entsprechende Themen noch Bürger/innen finden, die aktiv mitarbeiten wollen, dann sollte man wohl besser das geplante Treffen als Abschlussveranstaltung ansehen.