Glossar | Sitemap | Impressum |
    Tag der offenen Tür an der SIS Swiss International School Kassel am 22. April

    Die SIS Swiss International School Kassel lädt Eltern und Kinder zu einem Tag der offenen Tür ein, um die zweisprachige, deutsch-englische Schule mit Eingangsstufe, Grundschule und geplantem Gymnasium vorzustellen.

    Schulleiter Sebastian Koch und Lehrkräfte werden Eltern und Kinder durch das Schulhaus führen, das zweisprachige Konzept vorstellen, den Schulalltag beschreiben und für Fragen zur Verfügung stehen.

    Zweisprachiges Gymnasium ab dem Schuljahr 2017/18
    Zusätzlich zu den Grundschulklassen 1 bis 4 und der Eingangsstufe plant die SIS Swiss International School Kassel ab dem Schuljahr 2017/18 die Eröffnung eines zweisprachigen Gymnasiums. Gestartet werden soll mit einer fünften Klasse, anschließend wächst das Gymnasium Jahr für Jahr nach oben bis zur Klassenstufe 12. Für das Gymnasium wird zurzeit ein Anbau an das bestehende Gebäude sowie eine Turnhalle erstellt, um ausreichend Platz für alle Klassenstufen der Grundschule und des Gymnasiums zu bieten. Auch über das zweisprachige Gymnasium wird Schulleiter Sebastian Koch am Tag der offenen Tür informieren.

    Bilinguale Ganztagesschule
    Die SIS Kassel ist eine private, staatlich genehmigte Ganztagesschule mit durchgängig zweisprachigem Unterricht und Schulalltag in Deutsch und Englisch, die sich an einheimische ebenso wie an international mobile Familien richtet. Die Schule ist ganztägig von 7:30 bis 18 Uhr geöffnet und bietet ein anspruchsvolles und verlässliches Betreuungsprogramm.

    Die SIS Kassel ist Teil eines Netzwerkes an zweisprachigen Schulen: Gegenwärtig besuchen mehr als 3.400 Schülerinnen und Schüler einen der 16 Schulstandorte in der Schweiz, in Deutschland und in Brasilien. Die SIS ist ein Gemeinschaftsunternehmen der Stuttgarter Klett Gruppe und der Kalaidos Bildungsgruppe Schweiz.

    Weitere Informationen unter www.swissinternationalschool.de.

    Tag der offenen Tür an der SIS Swiss International School Kassel am
    Samstag, 22. April 2017, von 10 bis 13 Uhr
    , in Johanna-Waescher-Straße 15, 34131 Kassel.