Glossar | Sitemap | Impressum |
Die Marbachshöhe - Vom Kasernenareal zum attraktiven Wohngebiet

von Lilia Minchenko, Niestetal

Im Rahmen eines Praktikums hat sich die Produzentin des Beitrages mit der Geschichte der Marbachshöhe beschäftigt. Sie portraitiert die bunte Vielfalt dieses außergewöhnlichen Stadtteils.

You do not have the Flash plugin installed, or your browser does not support Javascript. Both are required to view this Flash movie.
Möchten Sie diesen Beitrag kommentieren? Tragen Sie Ihre Eindrücke bzw. Ihre Meinung in das vorgegebene Feld ein. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht und garantiert nicht für die Werbezwecke genutzt.
Ins Gästebuch eintragen

Bitte vergessen Sie nicht folgende Felder zu befüllen:

Anzeige: 1 - 5 von 6.
 

Thorsten Witt aus Berlin

Das Video zeigt mal wieder,was man aus "alten",bzw.leerstehenden Gebäuden alles machen kann.Vieles hat sich hier verändert und ich muss sagen,nur zum Guten.Es bleibt eigentlich nur,zu diesem Beitrag zu gratulieren.
Ich war in der Wittich-Kaserne von 01'1988 bis 07'1989 stationiert (3./PzGrenBtl.42)und habe das Arreal sowohl auf Bildern,als auch im Video kaum wiedererkannt.Werde also mal demnächst nach Kassel fahren und mir alles ansehen.
Fazit: rundum gelungen;

Mit freundlichen Grüßen
Thorsten

Freitag, 17-06-11 14:54

 

Urban Keller aus Kassel

Interessantes Video, das zeigt, dass die seinerzeit städtebaulich geplante Vielfalt auf der Marbachshöhe Wirklichkeit geworden ist.

Dienstag, 02-02-10 14:49

 

Caroline aus Kassel

Hallo,
ganz neugierig habe ich mal in diesen Beitrag reingeschaut und muss sagen: Wie schön ist es, hier zu wohnen! Und welch neuen Dinge man noch erfahren kann! Aber bleibt dran am Thema "Räume für Jugendliche", das ist ein heißes Thema. Kompliment!
Gruß
Caroline

Dienstag, 18-03-08 17:25

 

Axel Reiber aus Marbachshöhe, Kassel

Ein sehr schöner gelungener Beitrag über die "Marbachshöhe".
Ich war 1981 als Soldat kurze Zeit Gast (Lehrgang zur Unteroffizierslaufbahn) in der alten Wittich-Kaserne und heute 2008 lebe ich mit meiner Familie hier. Ich kann also sagen hier ist ein besonderere Brückenschlag in meiner eigenen Biografie.
Da wo ich über die Hindernissbahn gelaufen bin spielen heute Kinder. (Was ich persönlich besser finde) :-)

Mittwoch, 16-01-08 12:10

 

Thomas Hofer aus KunstWerkstatt Marbachshöhe

Hallo und guten Tag,
der Beitrag hat mir sehr gut gefallen, auch andere Stadtteile hätten so etwas verdient. Jetzt hätte ich schon eine Anregung für ein nächstes Projekt. Die KunstWerkstatt möchte ein Gebäude in der ehem. Lüttichkaserne kaufen, doch in dem sogen. Technologiepark tut sich nichts, seit Jahren werden wir dort hingehalten. Der Bauboom stockt, und auch vorhandene Gebäude werden nur schleppend verkauft. Warum? Warum geht es nicht voran, welche Rolle spielt das ehem. Bundesvermögensamt?
Das wäre eine spannende Recherche, öffentlicher Druck bewegt!
Viele Grüße
Thomas

Montag, 14-01-08 01:55