Glossar | Sitemap | Impressum |
Ostwestfalen - Berlin - Buenos Aires - Montevideo - München - Kassel - Die älteste Marbachshöherin erzählt

1905 in Ostwestfalen geboren kommt Hertha Katz als junge Frau vor dem Hintergrund des aufziehenden Nationalsozialismus 1930 über Kasseler Verwandte nach Argentinien. In Buenos Aires lernt sie ihren zukünftigen Mann kennen, heiratet 1938 in Montevideo und kehrt Mitte der fünfziger Jahre zurück nach Deutschland. München ist die erste Station. Später, nach dem Tod ihres Mannes, spielt sie kleine Rollen in Fernsehserien und kommt später zu ihren Schwestern nach Kassel. Jetzt lebt Hertha Katz im AWO Altenpflegeheim auf der Marbachshöhe.

You do not have the Flash plugin installed, or your browser does not support Javascript. Both are required to view this Flash movie.
Möchten Sie diesen Beitrag kommentieren? Tragen Sie Ihre Eindrücke bzw. Ihre Meinung in das vorgegebene Feld ein. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht und garantiert nicht für die Werbezwecke genutzt.
Ins Gästebuch eintragen

Bitte vergessen Sie nicht folgende Felder zu befüllen:

Keine Einträge

Keine Einträge gefunden.