Glossar | Sitemap | Impressum |
    Herkules-Geburtstagsfest am Pfingstwochenende

    An Pfingsten findet ein großes Geburtstagswochenende mit vielfältigem Programm statt. Am Samstag, 3. Juni 2017 sind Groß und Klein zu einem Fest zu Ehren des Halbgottes in den Bergpark eingeladen, das mit den beleuchteten Wasserspielen am Abend endet. Programm  Herkules-Geburtstagsfest 

    Um 14 Uhr beginnt der Verkauf der »Herkules-Briefmarke« am Infostand von MHK und Kassel Marketing. Für alle Sammler und Interessierte gibt es die auf 10.000 Stück limitierte Marke (Portowert 70 cent) zu einem Verkaufspreis von 1 Euro oder mit Schmuckblatt und Stempel für 3 Euro. Um 14.30 Uhr schließen sich die Jumping-Kids und Sportakrobaten des KSV-Baunatal mit einer Vorführung an.

    Ab 15 Uhr ist offizieller Beginn. Staatssekretär Ingmar Jung eröffnet das Fest auf der Bühne vor Schloss Wilhelmshöhe. Es startet ein abwechslungsreiches Veranstaltungs- und Musikprogramm für Groß und Klein, dass mit den beleuchteten Wasserspielen ab 21.45 Uhr und einer noch geheimen Geburtstagsüberraschung um 23 Uhr endet. Hier werden erstmals in dieser Saison auch wieder die barocken Kaskaden bespielt.

    Der Eintritt in alle Einrichtungen auf der Wilhelmshöhe sowie alle Führungen in den Einrichtungen im Bergpark und im Park selber sind an diesem Tag für die Besucher kostenfrei.

     

    Am nächsten Tag, Sonntag, 4. Juni 2017, dem Internationalen UNESCO-Welterbetag, werden zahlreiche Führungen zu den Wasserspielen, der Wassertechnik und der Frage nach dem Ursprung des Wassers, zum Park und seinen Parkarchitekturen angeboten. Als Besonderheiten an diesem Tag wird es darüber hinaus einige Führungen zu Orten geben, die in dieser Form sonst nicht erlebbar und zugänglich sind. Am gesamten Pfingstwochende, also auch noch am Montag, 5. Juni 2017 ist der Eintritt in allen Einrichtungen im Bergpark frei. Sonntag und Montag finden darüber hinaus die Wasserspiele in gewohnter Weise statt.