Glossar | Sitemap | Impressum |
    Es ist ein Elch entsprungen von Andreas Steinhöfel in der Aula der Heinrich-Schütz-Schule

    Das Wehlheider Hoftheater zeigt: Es ist ein Elch entsprungen von Andreas Steinhöfel
    Wer glaubt schon an den Weihnachtsmann? Der kleine Bertil jedenfalls nicht mehr. Doch als eines Tages ein Elch durchs Dach mitten ins Wohnzimmer kracht und berichtet, dass er für den „Chef“ auf Probefahrt war, ist sich Bertil nicht mehr so sicher. Bis auf seine durchaus verbesserungswürdigen Tischmanieren ist Mr. Moose ein so charmanter und liebenswürdiger Gast, dass ihn die Familie am liebsten behalten möchte. Und als dann, ein paar Tage vor Weihnachten, der „Chef“ höchstpersönlich auftaucht, um Mr Moose wieder abzuholen, wird es wirklich spannend...

    Das beliebte Weihnachtsstück des Wehlheider Hoftheater steht in diesem Jahr unter der Regie von Christiane Schuchardt und Magdalena Horn. Nicht nur Kinder können sich auf eine liebevoll inszenierte weihnachtliche Theateraufführung freuen!

    Termine: 30.11.(09.30 Uhr) / 03.12.(15.00 Uhr) / 04.12.(15.00 Uhr) / 06.12.(09.30 Uhr) / 08.12.(09.30 Uhr) / 10.12.(15.00 Uhr) und 11.12.2016(11.00 Uhr)

    Ort: Aula der Heinrich-Schütz-Schule, Freiherr-vom-Stein-Str. 11, 34119 Kassel
    Eintritt: Kinder 6,-€, Erw. 8,-€; Studenten der Universität Kassel mit Kulturticket frei; um Voranmeldung wird gebeten. Inhaber der Familienkarte Hessen erhalten für jedes Familienmitglied (Eltern und eigene Kinder) eine Ermäßigung von 2,-€ auf den regulären Eintrittspreis.

    Karten: WHT Phone:0561/7661693; wehlheider-hoftheater@web.de; www.wehlheider-hoftheater.de; Kulturpunkt Kassel, Friedrich-Ebertstr.42, Kassel.